Direkt zum Inhalt springen
Gemeinde

Altpapier

5 mal pro Jahr führt der Turnverein Wangen Papiersammlungen im ganzen Gemeindegebiet durch.

Sauberes Papier ohne Kunststoffbeschichtung, z. B. Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Telefonbücher usw., ist zu bündeln.

Im Ortsteil Siebnen sammelt der Sportclub Siebnen und die Jungwacht Siebnen zusätzlich je 1 mal pro Jahr Papier.

Zusammen mit der Papiersammlung des Turnvereins Wangen findet eine Kartonsammlung statt. Eingesammelt werden saubere, gebündelte und gut verschnürte Kartonabfälle ohne Fremdstoffe: Kartoncouverts, flachgedrückte Schachteln, Haushaltpackungen (Fremdstoffe wie Styropor, etc. sind zu entfernen), ferner Papierschnitzel aus Aktenvernichtern. Beschichteter Karton wie Milch- und Fruchtsaftpackungen (Tetra/Brik) gehört in den Kehrichtsack.

Wie

  • Zu handlichen Bündeln verschnürt (nicht mit Klebeband).
  • Tragtaschen (Papier und Plastik) werden nicht mitgenommen, weil diese wasserunlöslich sind und dadurch den Recycling-Prozess stören.

Wann / Wo

Ganze Gemeinde Wangen

Datum

Was

Organisator

10. Dezember 2016

Altpapier / Karton

Turnverein Wangen

11. Februar 2017 Altpapier / Karton Turnverein Wangen

22. April 2017

Altpapier / Karton

Turnverein Wangen

15. Juli 2017

Altpapier / Karton

Turnverein Wangen

30. September 2017 Altpapier / Karton Turnverein Wangen
2. Dezember 2017 Altpapier / Karton Turnverein Wangen

Ortsteil Siebnen

Datum

Was

Organisator

28. Januar 2017

Altpapier

Sportclub Siebnen

16. September 2017 Altpapier Jungwacht Siebnen

Die Altpapier sowie Kartonbündel sind am Sammeltag bis 7.30 Uhr am gleichen Ort wie der Hauskehricht bereitzustellen.

Tipps zum Vermeiden von Altpapier

Unerwünschte, unadressierte Reklamen können Sie durch einen Hinweiskleber am Briefkasten verhindern.

Papier und Karton sind zum grössten Teil wieder verwertbar. Der Recyclingprozess braucht erheblich weniger Rohstoffe und Energie als die Produktion von neuem Papier. Mit dem Kauf von Altpapierprodukten helfen Sie mit, den Absatz von Altpapier zu sichern. Beispiele: Notizblöcke, Hefte, Toiletten- und Haushaltpapiere. Da Papier vom Karton getrennt verarbeitet wird, muss es auch separat gesammelt werden.

Link zur Übersicht